Hans Bernhard Schmuck

Schriftführer


Nachdem ich in Rente ging, wollte ich einen Teil der nun freien Zeit
mit einer sinnvollen Beschäftigung gestalten - in der Tafel fand ich das.

Meine Aufgabe ist es hier, die Korrespondenz zu allen Vorgängen abzuwickeln,
die für den reibungslosen Betrieb unserer Tafel wichtig sind.
Immerhin sind etwa 100 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
damit beschäftigt, unsere Arbeit tatkräftig zu unterstützen.
Auch Kontakte mit Behörden und anderen Institutionen sind wichtig.

Diese Arbeit macht mir Freude - wenn Interesse an einer Mitarbeit
in diesem Arbeitsbereich besteht, ich würde mich freuen !

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.